Hörstudio Fröhling | Wir räumen mit Vorurteilen auf!
Hörgerät, Hörsystem, Braunschweig, Nulltarif, günstige Hörgeräte, Zuzahlung Hörgerät
16577
post-template-default,single,single-post,postid-16577,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Wir räumen mit Vorurteilen auf!

18 Jul Wir räumen mit Vorurteilen auf!

Sie benötigen ein Hörgerät, können sich mit dem Gedanken daran aber noch nicht wirklich anfreunden. Außerdem haben Sie schon viel gehört, was Ihr Misstrauen gegenüber Hörsystemen noch verstärkt hat. Um Ihnen den Weg zu Ihrem ersten beziehungsweise neuen Gerät etwas zu erleichtern, räumen wir mit den gängigsten Vorurteilen auf:

 

Hörgeräte sind auffällig, groß und nicht mit einer Brille kombinierbar!

Ganz im Gegenteil. Moderne Hörsysteme sind klein, unauffällig und bequem zu tragen. Auch für Sportler und Brillenträger gibt es geeignete Modelle. Ihr Hörakustiker   informiert Sie gerne über die verschiedenen Bauformen und Funktionen von Hörsystemen.

 

Moderne Hörgeräte gleichen Mini-Computern und sind durch die ganze Technik schwer zu bedienen!

Richtig ist, dass moderne Hörsysteme kleine Technikwunder sind. Doch alleine mit Technik ist es hier nicht getan. Erst die professionelle Anpassung durch den Hörakustiker macht aus einem guten Gerät ein sehr gutes Gerät. Mindestens genauso wichtig ist es, das Hörsystem in regelmäßigen Abständen überprüfen zu lassen. So ist sichergestellt, dass das Gerät zu jeder Zeit die volle Leistung – und somit den besten Hörgenuss – bringt. Wenn Ihr Hörsystem perfekt auf Ihr Gehör eingestellt ist, lässt es sich leicht handhaben. Bei Fragen steht Ihnen Ihr Hörgeräteakustiker mit Rat und Tat zur Seite. Dieser ist übrigens nicht nur die erste Adresse, wenn es um den Hörgerätekauf geht, er ist auch in Sachen Zubehör Ihr Ansprechpartner.

 

Hörgeräte machen alt
Falsch! Früher wurden Hörgeräte tatsächlich vor allem von älteren Menschen getragen. Heute ist das (zum Glück) anders. Laut einer Studie werden Hörsysteme mittlerweile als Symbol für ein vorbildliches Gesundheitsbewusstsein gesehen. Wer sich für ein Hörsystem entscheidet, leistet aktiv Vorsorge. Denn mit dem Verlust des Gehörs, sinkt häufig auch die Lebensqualität. Depressionen und soziale Isolation können die Folge sein. Das muss nicht sein! Auch für Angehörige sind Hörsysteme „ein Segen“, da sie die Kommunikation und das Miteinander erleichtern.

 

Hörgeräte sind teuer
Falsch! Wer vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO) ein Hörsystem verschrieben bekommt, kann sich auf modernste Geräte sowie eine hervorragende Betreuung durch den Hörakustiker freuen. Und was kostet das Ganze? Nichts! Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt die kompletten Kosten für ein zuzahlungsfreies Hörgerät. Und wenn es doch ein bisschen mehr sein soll, erhalten Sie bei Ihrem Hörakustiker eine große Auswahl an Hörsystemen in verschiedenen Preisklassen.

 

Ein Hörgerät kann ich einfach im Internet kaufen
Theoretisch ist das zwar möglich, wir raten davon jedoch auf alle Fälle ab. Wie bereits erwähnt, läuft hier ohne die professionelle Anpassung durch einen Hörakustiker nichts. Denn das beste Gerät nützt nur wenig, wenn es nicht hundertprozentig auf Ihr individuelles Hörvermögen eingestellt ist. Dazu sind nur Hörakustiker in der Lage, die eine mehrjährige Ausbildung durchlaufen haben.

 

Wir hoffen, wir konnten mit den gängigen Vorurteilen aufräumen. Trauen Sie sich! Machen Sie den ersten Schritt zu einem besseren Gehör und suchen Sie einen Hörakustiker auf.

 



wordpress theme powered by jazzsurf.com